Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Zimmerbeispiel

 

 

 

Wir bieten unseren Gästen 2 beheizte Gemeinschaftsgästezimmer von jeweils rund. 12m², die durch eine Katzenklappe verbunden sind. Die Einrichtung der Gästezimmer folgt den Bedürfnissen der Katze. Dazu gehört z. B., dass die Katze von Zeit zu Zeit „allein“ sein möchte, das heißt, dass die Katze dann keine andere Katze „sehen“ möchte - deshalb sind halb geschlossene Schlafplätze aus Holz an den Wänden, wo sie sich zurückziehen kann. So können wir die Katzen so stressfrei wie möglich ohne Käfighaltung beherbergen. 

In beiden Gästezimmern haben wir diverse Holzregale in verschiedenen Größen so an die Wände montiert, dass die Katze sich einen Lieblingsplatz aussuchen kann und außerdem die Möglichkeit zum Klettern hat. Kratzbäume gehören selbstverständlich auch zur Ausstattung.

Unsere Gästezimmer haben Fenster mit Fensterbänken für den täglichen Ausblick ins Grüne und jeweils eine Terrassentür zum Katzengarten. Der Katzengarten umfasst ca. 20m² und ist so gebaut das andere Tiere nicht hinein können und die Katzen nicht hinaus. Im Katzengarten befinden sich Holzstämme, schlichte Holzbänke zum Klettern und Verstecken oder Krallenschärfen sowie halb offene Holzkisten wie in den Gästezimmern. Selbstverständlich ist der Katzengarten mit den Lieblingspflanzen (z. B. Katzenminze, Zitronenmilisse) der kleinen Tiger bepflanzt.

 

Die bisher gemachte Erfahrung hat gezeigt, dass die flauschigen Vierbeiner sich in dieser Umgebung rundum wohl fühlen und bei einigen Streicheleinheiten sowie täglich frisch gekämmten Fell gern mal Urlaub machen.